Spezialist vs. Generalist?

Sprüche machen Sinn, wenn sie zum Denken anregen.
Dann nennt man sie auch „Aphorismen“.
Zum Beispiel sagt man:

„Ein Spezialist ist einer, der von sehr wenig sehr viel weiss.
Ein Generalist ist einer, der von sehr viel sehr wenig weiss.“

Der eine vergräbt sich in sein Thema und vergisst die Welt,
der andere hat die Welt als Thema und regelt das Geschehen.
So wird Gegensätzliches zu sinnvoller Kooperation.
Beide Arten sind für die Gemeinschaft unverzichtbar.
 
Lernst Du einen Menschen kennen,
so schau nach, in welche der beiden
Schubladen er zu Hause ist.
Dann hast Du die erste Schwelle
zum Scheitern überwunden.

2 Antworten auf “Spezialist vs. Generalist?”

Kommentare sind geschlossen.